Kellerwirtschaft

Die Bewirtschaftung der Weingärten wird nach den Grundsätzen des "Naturnahen Weinbaues" durchgeführt. Auf die Begrünung der Weingärten, kurzen Rebschnitt, Laubarbeit und konsequente Traubenausdünnung wird höchstes Augenmerk gelegt, um beste Qualität zu erzielen.

Die Moste werden temperaturgesteuert vergoren, anschließend lagern die Weißweine im Stahltank während die Rotweine im großen Holzfass bis zum optimalen Fülltermin reifen.

Eine Symbiose aus Tradition und moderner Technik garantiert qualitativ hochwertige Weine.